shutterstock_708844276.jpg

Narben

Nach einer Verletzung der Haut beginnt unser Körper sofort mit Reparaturmechanismen. Zellen wandern in das Areal ein und es werden neue kollagene und elastische Fasern gebildet. Oberflächliche Wunden heilen dadurch rasch und ohne Narbenbildung ab. Reicht die Verletzung jedoch bis ins Unterhautbindegewebe bleibt ein Hautdefekt zurück, es bildet sich eine Narbe:

  • Eispickelnarben nach Akne

  • Eingefallene Narben

  • Wulstige Narben - Keloide