BOTOX

Ideal zur Behandlung von Krähenfüssen, Zornesfalten und Stirnrunzeln.

Kaum schmerzhafte Injektionen von geringsten Mengen BOTOX lassen diese unschönen Muskelverspannungen verschwinden.

Beste Ergebnisse lassen sich durch Kombination von BOTOX und Hyaluronsäure erreichen. Dabei wird einerseits die faltenbildende Muskulatur entspannt, andererseits eine schon "eingegrabene" Falte von innen angehoben.

  (Q-MED esthetics)

Bild: Typische Indikation ("Zornesfalte") die durch
eine BOTOX Injektion rasch beseitigt werden kann.

Weitere positive Wirkungen von BOTOX

Behandlung von übermäßigem Schwitzen im Achselbereich

mit kleinsten Injektionen wird Botulinum im Achselbereich oberflächlich eingespritzt. Die kleinen Muskeln, die für das Auspressen der Schweißdrüsen verantwortlich sind, werden dadurch geschwächt und es wird deutlich weniger Schweiß produziert. Die Achseln bleiben mit dieser Behandlung für 9-12 Monate trocken.

In jüngster Zeit werden auch auf anderen medizinischen Gebieten positive Effekte von BOTOX berichtet, so bei